• de
    • nl
    • en
  • Brandwerend coaten staalconstructie RUG

  • Terug

    METALLISIERUNG (TSA)

    METALLISIERUNG (TSA)

    Metallisierung – Thermische Aluminium-Spritzbeschichtung (Thermal Sprayed Aluminium, TSA)

    Bei der Stahlkonservierung konzentriert sich SealteQ anhand des Beschichtens gestrahlter Flächen mit thermisch gespritztem Aluminium auf eine nachhaltige Lösung. Diese Schutzschicht wird auch als TSA-Deckschicht bezeichnet (= Thermal Sprayed Aluminium). TSA ist eine aktiv schützende, sich selbst instand setzende Spritzschicht, die vor Korrosion schützt. Mit dem Thermischen Spritzen lässt sich eine Beschichtung erzeugen, die ober- und unterirdisch eingesetzt werden kann.

    Aus einer Studie der European Federation of Corrosion (der auch Exxon und Shell angehören) geht hervor, dass 40 % der Wartungskosten in der Industrie auf CUI** zurückzuführen sind. Da die Prozessanlagen in den Niederlanden schnell altern, dürften die Kosten nur noch in die Höhe gehen, falls für das CUI-Problem keine Lösung gefunden wird. Die Lösung bietet ein systematisches Konzept. Der Verhinderung der CUI ist in allen Stadien (Entwurf, Installation, Instandhaltung und Inspektion) Aufmerksamkeit zu widmen. Anlagen- und Leitungsdetails müssten so ausgelegt werden, dass ein Eindringen von Wasser/Feuchtigkeit in die Isolierung ausgeschlossen ist, auch wenn die Isolierung altert.

    Eine Thermische Aluminium-Spritzbeschichtung hat eine längere Lebensdauer als herkömmliche Farbsysteme. Unter Isoliersystemen angebotene Farbsysteme bieten kaum Schutz. TSA bietet einen Schutz von mindestens 30 Jahren. Die längere Lebensdauer eines TSA-Systems senkt die Instandhaltungskosten langfristig. TSA kann in verschiedenen Umgebungen und auf jeder Stahloberfläche angewandt werden. Hier erfahren Sie mehr über Stahlkonservierung.

    ** CUI = Korrosion unter Isolierung (Corrosion under insulation)

    Wenn Wasser/Feuchtigkeit/Kondensat in isolierte Geräte und Leitungen eindringen kann, entsteht die Gefahr von Korrosionsbildung unter der Isolierung (CUI). Chloride und Schwefelverbindungen in der Isolierung beschleunigen die Zersetzung zusätzlich.

    Prozessautomatisierung

    Um die jeweiligen Qualitätsanforderungen und die Planvorgaben erfüllen zu können, wurde mit dem Lichtbogenspritzen ein automatisierter Prozess entwickelt. Dabei werden die richtigen Längen mit den verschiedenen Abmessungen kontinuierlich gestrahlt und in jeder gewünschten Dicke im TSA-Verfahren beschichtet.
    Behandlung von vorgefertigten Spulen und Vor-Ort-Einrichtungen
    Alle vorgefertigten Spulen und Arbeitsfugen im Feld werden anhand einer manuellen TSA im Drahtflammspritzverfahren (Sauerstoff & Brennstoff) angebracht.

    Metalliseren (TSA) - aanbrengen van thermisch gespoten aluminium dek

    This website uses cookies. Using this website means you are okay with this but you can find out more and about how to manage your cookie choices by clicking on the read more link. read more about our privacystatement

    I agreeRead more