• Industrie (beton & staal)

  • Terug

    KUNSTSTOFFBÖDEN

    KUNSTSTOFFBÖDEN

    Bodenbeläge der Spitzenklasse aus Kunststoff

    Mechanisch hoch belastbar, chemisch beständig, flüssigkeitsundurchlässig, rutschfest oder dekorativ: die Anforderungen an Bodenbeläge variieren in starkem Maße. Zu den Fachkompetenzen von SealteQ gehört auch das Verlegen von Schutz- oder Dekorbelägen auf alten und/oder neuen Untergründen nach den jeweils gestellten Anforderungen. Die Skala der Möglichkeiten und Systeme ist riesig. Von den mechanisch hoch belastbaren Gussböden in der Schwerindustrie bis hin zu den einfachen Epoxidsystemen auf Wasserbasis. Auch die antistatischen Systeme, zähelastische, rissüberbrückende Gussböden bis hin zu den extrem chemikalien- oder temperaturbeständigen Systemen sind bei SealteQ in guten Händen. Da wir mit allen renommierten Lieferanten zusammenarbeiten und unsere Mitarbeiter regelmäßige Fortbildungen in den in Frage kommenden Applikationstechniken und neuesten Entwicklungen absolvieren, können wir stets eine perfekte Beratung anbieten und unsere Qualität garantieren.

    Eine kleine Übersicht über die Möglichkeiten bei den verschiedenen Bindemitteln:
    – Epoxidsysteme sind in mehreren Rollschichten oder als Gussboden anzubringen. Häufig angewandt bei stabilen Untergründen, an die im Hinblick auf mechanische und chemische Belastungen hohe Anforderungen gestellt werden.
    – Polyurethan-Systeme in Rollschichten bei stabilen Untergründen und als Gussboden bei rissgefährdeten Untergründen. Daneben ist eine Verfärbung durch UV-Strahlen bei Polyurethan im Gegensatz zu Epoxid fast völlig ausgeschlossen, wodurch diese Produkte gerade auch bei höheren ästhetischen Anforderungen verwendet werden.
    – Polyharnstoff-Systeme lassen sich hinsichtlich der Eigenschaften weitgehend mit den Polyurethan-Systemen vergleichen. Ein Vorteil ist allerdings die Spritzfähigkeit (u.a. Heißspritzverfahren), die eine schnelle Applikation und schnelle Belastbarkeit ermöglicht.

    Neben den Optionen bei den Bindemitteln gibt es noch viele weitere Material- oder Funktionseigenschaften, die sich beeinflussen oder anpassen lassen. Dabei ließe sich an die Geschwindigkeit des Trocknens und der Aushärtung, die Möglichkeit des Überarbeitens, die Verarbeitung bei niedrigen Temperaturen und hoher Feuchtigkeit, die Rutschfestigkeit und viele weitere wichtige Produkteigenschaften denken.

    Die Spezialisten von SealteQ analysieren die Fragestellung, beurteilen die Untergründe und bieten Ihnen die besten Optionen und Möglichkeiten im Hinblick auf einen hochwertigen Bodenbelag.

    This website uses cookies. Using this website means you are okay with this but you can find out more and about how to manage your cookie choices by clicking on the read more link. read more about our privacystatement

    I agreeRead more